Ein internationales Netzwerk rund um die Rückgewinnung von Materialien aus Altprodukten, basierend auf Partnerschaften mit Institutionen, Organisationen, privaten und öffentlichen Vereinigungen und Unternehmen. Dieses System ermöglicht es Aquafil, große Mengen an Abfall zur Regeneration als ECONYL®-Garn zu sammeln. Zu Beispielen dieser Bestrebungen zählen spezielle Rücknahmeprojekte in Zusammenarbeit mit verschiedenen Marken wie Napapijri, Speedo und Gucci.

NAPAPIJRI
Aus der Zusammenarbeit zwischen Aquafil und Napapijri ist eine vollständig auf Kreislaufwirtschaft beruhende Bekleidungskollektion entstanden.

Die Circular Series wird aus ECONYL®-Garn und Standardnylon hergestellt und lässt sich vollständig recyceln, da sie aus einem einzigen Material besteht. Dank eines Rücknahmeprogramms kann sie zudem nach zwei Jahren der Nutzung zurückgegeben und zu neuem ECONYL®-Garn verarbeitet werden.

SPEEDO USA
Aquafil und Speedo USA haben gemeinsam das erste Rücknahmeprogramm für Badebekleidung gestartet, in dem Produktionsreste von Speedo zur Herstellung von ECONYL®-Garn genutzt werden.

GUCCI
2018 hat Gucci ein eigenes Recycling-Programm ins Leben gerufen, um Stoffreste in neues ECONYL®-Garn umzuwandeln.